top of page

FÜR ZAHNÄRZTINNEN
& ZAHNÄRZTE


Das MagEstic-Prinzip

„Muss man KFO sein, um Aligner anbieten zu können?“ Diese Frage hören wir oft im Gespräch mit Zahnärztinnen und Zahnärzten. Wir können sie ganz klar mit „Nein“ beantworten. Unser Anspruch ist es, den Einstieg mit MagEstic Aligner auch für Behandelnde mit keiner oder wenig Aligner-Erfahrung so einfach wie möglich zu gestalten. Dafür haben wir das MagEstic Aligner Portal erstellt. Dort können Sie ganz bequem Ihre Patientenfälle anlegen und verwalten.

 

Bei einem virtuellen Onboarding-Termin führen wir Sie persönlich durch das Portal. Dabei nehmen wir uns die Zeit, um ganz individuell auf Ihre Fragen und Wünsche einzugehen. Im Schulungsbereich unseres Portals erhalten Sie außerdem viele hilfreiche Kurzanleitungen und Videos, die Ihnen den Einstieg in die Aligner-Therapie erleichtern.

Patientin Aligner blond_print_web.jpg

Das Aligner-Prinzip

So funktionieren die Korrektur-Schienen

Während der Therapie tragen Ihre Patienten die transparenten Schienen über mehrere Wochen bzw. Monate für min. 21 Stunden pro Tag. Nur zum Essen und Trinken sowie zur Zahnhygiene werden die Aligner herausgenommen.

 

Die Schienen üben einen sanften, beständigen Druck auf die Zähne aus. Dadurch verschieben sich diese nach und nach in die gewünschte Position. Schon nach wenigen Wochen lassen sich erste Behandlungserfolge erkennen. 

Sie möchten sich gerne unverbindlich und individuell von uns beraten lassen?

Patientin_Aligner_web.jpg

Das Retainer-Prinzip

Deshalb ist Retention so wichtig

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier - das Gleiche gilt auch für seine Zähne. Nach Abschluss einer Aligner-Therapie neigen die Zähne dazu, sich in ihre Ursprungsposition zurückzubewegen. Damit die Freude am neu gewonnenen Lächeln bleibt, sollte zwingend eine Retention erfolgen. 


Für die Retention sind sowohl herausnehmbare Retainer aus PTEG als auch festsitzende Retainer aus Hochpolymer, Draht oder Zirkon bestens geeignet.

 

Übrigens: herausnehmbare Retainer sind bei uns in jedem Paket inklusive.

MagEstic-Prinzip

INDICATIONS

Diese Fälle können behandelt werden

With the help of aligners, various aesthetic and medical corrections can be made to the teeth. They can be used to return the teeth to their intended position after the treatment with fixed braces in case they have shifted after the treatment.


In addition, preprosthetic preparations can be made with the help of the aligner splints, for example to create space for an implantation. Treatment with MagEstic Aligner is possible despite root-treated teeth and also with periodontally damaged teeth.

CROSSBITE
CROSSBITE
press to zoom
DIASTEMA
DIASTEMA
press to zoom
OPEN BITE
OPEN BITE
press to zoom
MITTELLINIEN-VERSCHIEBUNG
MITTELLINIEN-VERSCHIEBUNG
press to zoom
ENGSTAND
ENGSTAND
press to zoom
TIEFBISS
TIEFBISS
press to zoom

Unverbindlich ausprobieren

Sie sind nicht ganz sicher, ob eine Therapie mit MagEstic Aligner für Ihren Patienten oder Ihre Patientin in Frage kommt? 

Bei uns erhalten Sie kostenfrei und unverbindlich Behandlungsvorschläge. Jeder Behandlungsvorschlag enthält eine 3D-Simulation mit den einzelnen Schritten und dem voraussichtlichen Ergebnis. So können Sie bereits vorab sehen, wie viele Schienen benötigt werden, wie viel es kostet und was im Rahmen einer Aligner-Therapie machbar ist.

 

Registrieren Sie sich dafür ganz einfach in unserem MagEstic Aligner Portal. Nach einer kurzen Einführung können Sie loslegen.

CONTRAINDICATIONS

Diese Fälle können nicht behandelt werden

Auch wenn MagEstic Aligner eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Zahnkorrektur bietet, gibt es Fälle, in denen Aligner nicht geeignet sind.
Doch wann sind Aligner nicht möglich?

Diastema> 6.0 mm

Crowding> 6.0 mm

Expansion or distalization> 1.5mm

Angle class III

Deciduous teeth

not completely erupted dentition

active periodontal disease

Bruxism or CMD (craniomandibular dysfunction)

Allergies to materials used

Indikationen
Beipiele
Bildschirm.png

Vom Engstand zum zauberhaften Lächeln
Ein Behandlungsbeispiel
Therapiebeginn

Vor dem Einsetzen des ersten Aligners wird eine leichte approximale Schmelzreduktion (ASR) durchgeführt. So wird Platz für die notwendigen Bewegungen geschaffen. Angebrachte Attachments verstärken die gewünschten Zahnbewegungen.

Nach 12 Wochen

Schon nach wenigen Wochen lassen sich erste Behandlungserfolge erkennen.

Nach fünf Monaten

Die Behandlung ist erfolgreich beendet. Der Unterkieferzahnbogen wurde harmonisiert. Die Reinigungsfähigkeit der Unterkieferfront wurde wiederhergestellt.

Ein Video von einer 3D-Simulation ist toll, aber Sie möchten die Vorschau gerne selbst bewegen und die Funktionalitäten ausprobieren?

Warum MagEstic Aligner
Ablauf
Zahnarzttermin

TREATMENT PROCEDURE

01

Registrierung im Aligner Portal

Registrieren Sie sich ganz einfach in unserem MagEstic Aligner Portal. Dort können Sie Aufträge anlegen, bearbeiten und freigeben.

02

Hochladen der Patientendaten

Erfassen Sie die Daten Ihrer Patienten und laden Sie diese in unser Portal hoch. Auf Basis Ihrer Daten und Wünsche erstellen wir innerhalb weniger Tage kostenfreie Behandlungsvorschläge.

03

Behandlungsvorschlag freigeben

Jeder Behandlungsvorschlag umfasst eine 3D-Simulation. Wenn Sie mit dem Vorschlag zufrieden sind, geben Sie den Auftrag frei, und die Produktion der Aligner beginnt.

04

Produktion & Lieferung

Mit Hilfe modernster Fertigungstechniken werden die transparenten Korrekturschienen produziert. Schon zwölf Werktage nach Auftragserteilung liefern wir die MagEstic Aligner in Ihre Praxis.

05

Behandlungsbeginn

Bereiten Sie die Zähne Ihres Patienten entsprechend des Behandlungsplans vor. Danach kann der erste Aligner eingesetzt werden. Die Schienen sollten alle zwei Wochen gewechselt werden.

Multilayer-Material


Multilayer-Material

Das macht MagEstic Aligner so besonders

Aligner müssen mehrere Eigenschaften kombinieren: Sie müssen über einen längeren Zeitraum Kraft auf die Zähne ausüben. Zeitgleich dürfen Sie bei den Patientinnen & Patienten keine Schmerzen beim Tragen verursachen. Zusätzlich sollen sie unauffällig sein und während der gesamten Tragedauer transparent bleiben. Um genau das zu erreichen, verwenden wir für die Herstellung von MagEstic Aligner ausschließlich hochwertige Multilayer-Folien.

hoher Tragekomfort

konstante Kraftausübung

Element 31.png

keine Verfärbungen

Element 31.png
Preise

PRICES

EASY

599,-

1 Kiefer

749,-

2 Kiefer

max. 10 Schienen je Kiefer

CLASSIC

799,-

1 Kiefer

1.099,-

2 Kiefer

max. 18 Schienen je Kiefer

ADVANCED

1.199,-

1 Kiefer

1.599,-

2 Kiefer

max. 26 Schienen je Kiefer

Price on request

more than 26 splints per jaw

Included in each set:
  • Therapy plan including 3D simulation

  • Matrix rail

  • 1 retainer rail per jaw

  • 2 refinements including the necessary rails

  • Dispatch of the splints to the practice

We would be happy to digitize your impressions for you.

Contact us.

bottom of page